Aufgrund des frühen Entwicklungsstadiums von OpenSimulator wollten wir für uns und unsere Kunden ausprobieren, was in technischer und gestalterischer Hinsicht machbar ist. Die beiden Grids "Neuland" und "Wilder Westen" dienen uns seit Anfang 2009 als Testfelder für die aktuelle Entwicklung und als thematische Kerne. Die Grids sind wunderschön geworden - Neuansiedler sind jederzeit herzlich willkommen!

Wie geht das?
Wer die Möglichkeiten erst einmal kennenlernen möchte, kann sich hier (Open Neuland oder Wilder Westen) registrieren. Nach dem Einloggen geht man einfach in unseren Sandkasten "Sandbox". Dort kann man direkt mit den ersten Bauversuchen loslegen. Und wer Rat und Hilfe braucht, kann entweder unseren Stammtischtermin wahrnehmen (Open Neuland: immer dienstags ab 19.30 Uhr in "Sandbox", Wilder Westen: immer donnerstags ab 19.30 Uhr in "Wild Shopping"), oder Kontakt aufnehmen: info@talentraspel.de

"Open Neuland" ist unsere gesicherte, nicht mit dem HyperGrid verbundene Welt hinter einer Firewall. Neuland nimmt am gridübergreifenden Währungssystem OMC teil. Registrieren Sie sich kostenlos, suchen Sie Ihren Avatar aus und sichern Sie sich Ihr Land!

Das Grid "Wilder Westen" ist unsere offene Welt, von der aus man das gesamte OpenSim-Universum besuchen kann. Handel und Wandel ist durch das Währungssystem OMC möglich. Registrieren Sie sich kostenlos, suchen Sie Ihren Avatar aus und sichern Sie sich Ihr Land!

Selbst hosten:
Es ist durchaus möglich, ohne Kosten eine OpenSim-Installation von einem normalen PC mit Internet-Anbindung aus zu betreiben. Außer für allererste Tests raten wir aber aus guten Gründen davon ab: für eine sinnvolle Beschäftigung mit dem 3D-Internet ist die Datenrate einer normalen DSL-Anbindung einfach zu gering. Unsere Standard-Sim oder ein Grundstück bieten ein professionelles Hosting für wenige Euro.

© 2010 TalentRaspel virtual worlds Ltd. Kontakt    Impressum